Physikalische Grundlagen Der Elektronenmikroskopie Helmut Alexander

ISBN: 9783519032212

Published: January 1st 1997

Paperback

320 pages


Description

Physikalische Grundlagen Der Elektronenmikroskopie  by  Helmut Alexander

Physikalische Grundlagen Der Elektronenmikroskopie by Helmut Alexander
January 1st 1997 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 320 pages | ISBN: 9783519032212 | 10.79 Mb

ein intellektuelles Erlebnis von hohen Graden, wenn man Atome und ihr Zusammenspiel in der Materie sichtbar machen und den Abbildungsvorgang eindeutig analysieren kann. 1984 wurde im Elektronenmikroskop ein bislang unbekannter Ordnungzustand derMoreein intellektuelles Erlebnis von hohen Graden, wenn man Atome und ihr Zusammenspiel in der Materie sichtbar machen und den Abbildungsvorgang eindeutig analysieren kann. 1984 wurde im Elektronenmikroskop ein bislang unbekannter Ordnungzustand der Materie entdeckt, der quasikristalline.

Fur die augewandten Wissenschaften, vor allem Materialentwicklung und Medizin/Biologie, ist das Elektronenmikroskop eines der wichtigsten Werk zeuge geworden. 60 Jahre nach ihren Anfangen befindet sich die Elektronenmikroskopie im mer noch in lebhafter Entwicklung. Zu den etablierten Anwendungen trat in den vergangeneu zehn Jahren die Differenzierung verschiedener chemi scher Elemente in den mikroskopischen Aufnahmen. Wir stehen kurz vor der Einfuhrung wesentlich verbesserter Elektronen-Linsen und weitere Ver breitung holographischer Techniken ist zu erwarten. Welche Rolle ist in der skizzierten Situation dem vorliegenden Text zuge dacht?

In der Einleitung zu der ausgezeichneten Monographie Electron Microdiffraction von J. C. H. Spence und J. M. Zuo findet sich folgender Satz: It has been said that it is now impossible to write a book on elec tron microscopy - the subject is simply too large: Es liegt mir fern, diese Feststellung widerlegen zu wollen. Vielmehr soll dem Anfanger bzw.

dem allgemein Interessierten ein Uberblick uber die typischen Konzepte der Elektronenmikroskopie und ihre fur spezielle Probleme entwickelten Son derformen gegeben werden. Der Akzent liegt dabei auf der Ruckfuhrung dieser Konzepte auf physikalische Grundphanomene, wie sie etwa eine ein fuhrende Physik-Vorlesung an einer Universitat oder Fachhochschule v- mittelt. . Vielleicht fallt beim ersten Durchblattern der stellenweise hohe Anteil an mathematischen Ableitungen auf.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Physikalische Grundlagen Der Elektronenmikroskopie":


official-file.com

©2013-2015 | DMCA | Contact us